Unsere Wanderwege in Itzehoe

Wir arbeiten stets an verschiedenen Projekten – meistens, um für unsere Freunde das Beste zu erreichen. Von Zeit zu Zeit experimentieren wir jedoch auch an völlig neuen Konzepten und Ideen.

Karte und Beschreibung als PDF herunterladen und drucken - oder installieren Sie sich die APP   Komoot auf Ihren Smartphone.
Öffnen Sie unsere Website auf dem Smartphone und die Seite Wanderwege.
Sie brauchen dann auf Ihrem Smartphone nur auf die angezeigte Übersichtskarte klicken und die APP Komoot öffnet sich.

Lassen Sie sich durch unsere schöne Landschaft navigieren!

Unsere Wanderwege in Itzehoe

Wanderweg Nr. 1 - 10,5 km

IZ-Wochenmarktplatz - Neustadt - Klosterhof - Klosterbrunnen - Breitenburger Gehege -
IZ-Wochenmarktplatz

Markierung: roter Punkt mit weißer 1


Wanderweg Nr. 2 - 11,6 km

Klosterbrunnen - Lehmwohld - Heiligenstedtener Holz - Edendorf - Klosterbrunnen

Markierung: gelber Punkt mit weißer 2


Wanderweg Nr. 3 - 14,3 km

Klosterbrunnen – Paradies - Stormsteich – Halloh – Edendorf - Klosterbrunnen
 
 Markierung: blauer Punkt mit weißer 3  

Wanderweg Nr. 4 - 14,2 km

Sude West – Julianka – Oldendorf – Westermühlen – Ottenbüttel (Stahfast) – Sude West (Parkmöglichkeiten am Einkaufszentrum Sude West und in der Einhardstraße)
 
 Markierung: roter Punkt mit weißer 4 

Wanderweg Nr. 5 - 11,9 km

Twietberg – Halloh – Mariengrund – Twietberg
 
 Markierung: gelber Punkt mit weißer 5 

Naturpark Aukrug

Wanderweg Schierenwald

 

13,5 km – ca. 3,5 Stunden

Markierung: Blauer Kreis mit weißer 1 und weißer 3

Start: Wanderparkplatz an der Gaststätte „Zur Erholung“, Dorfstraße 24, Lokstedt 

 

Wanderroute Rantzau-Tal


ca. 7 km – 1,5 Stunden

Markierung: roter Kreis mit weißer 10

Start: Parkplatz an der alten Försterei an der B77 / Hungriger Wolf

Naturparkweg - Etappe 1


Etappe 1 – ca. 20,3 km – ca. 6 Stunden

Markierung: gelber Pfeil

Start: Brammer/Aukrug oder Brokstedt

Naturparkweg - Etappe 2


Etappe 2 – ca. 23,6 km – ca. 6 Stunden

Markierung: gelber Pfeil

Start: Brammer/Aukrug oder Brokstedt

Wanderwege - ohne Markierungen - einfach mal ausprobieren

Wald und Marsch am Ufer der Stör - 12,5 km

Quelle: https://www.shz.de/6408526 ©2014

 

keine Wegmarkierung - folge den GPS-Daten mit Komoot

Start und Ende: Parkplatz an den Malzmüllerwiesen in Itzehoe 

Malzmüllerwiesen - Breitenburger Straße - Breitenburger Fähre - Stördeich - Malzmüllerwiesen

Auch mit den Fahrrad kann man Schleswig-Holstein erkunden

Der Mönchsweg 

in 10 Etappen von Bremen bis Puttgarden

Im Kreis Steinburg
Etappe 5 - Glückstadt - Kellinghusen
 60,3 km  ca. 4 Std.

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden. Und ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Zwei Reisen in die Vergangenheit - archäologische Rundwanderwege im Kreis Steinburg

Rundwanderweg zu den Hügelgräbern

Oeschebüttel -Rosdorf - Wrack
ca. 4,2 km (1,4 Std.)

Von Wrack kommend parken wir auf dem Grünstreifen vor dem Ortseingang.
Wir folgen der Straße Uhleneck in den Ort hinein und biegen rechts ab in den Karkweg.

HEIMATVERBAND KREIS STEINBURG
Archäologische Arbeitsgemeinschaft

Ein Spaziergang  in die Vergangenheit

Itzehoe - Kaiserberg
ca. 2,5 km (3/4Std.)

Wir starten den Rundweg in der Trotzenburger Straße.

Gegenüber der Einmündung zum Buchenweg wandern wir auf der asphaltierten Straße in den Wald hinein.

HEIMATVERBAND KREIS STEINBURG
Archäologische Arbeitsgemeinschaft

Fern-Wanderwege in Schleswig-Holstein

Schlei-Eider-Elbe-Weg

Geschichtsträchtigste Landschaft Schleswig-Holstein


Der Fernwanderweg Schlei-Eider-Elbe verläuft in einer Länge von 260 km von Schleswig an der Schlei auf der Geest nach Hamburg-Blankenese zur Elbe und überquert die Eider bei Pahlen in Dithmarschen. 

Der Schlei-Eider-Elbe ist in 12 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im Format (gpx) zum kostenlosen downloaden. Viel Spaß beim wandern auf dem Schlei-Eider-Elbe-Weg.
Und so gehen Sie vor:
Öffnen Sie diese Seite auf Ihrem Smartphone. Klicken Sie auf Download und die Seite von wanderkompass.de öffnet sich.
Hier suchen Sie sich mit einem Klick Ihre Etappe aus. Scrollen Sie nach unten bis Streckeninfo  und dann auf GPX. Klicken Sie auf In Komoot öffnen. Dann auf Details und schon können Sie sich durch Ihre Etappe navigieren lassen.

Naturparkweg

Zu Fuß durch Schleswig-Holstein

Von der Eckerförder Bucht zum Großen Segeberger und Ratzeburger See

Der Naturparkweg verbindet von Eckernförde aus die Naturparke Hüttener Berge, Westensee und Aukrug im Kreis Rendsburg-Eckernförde, den Segeberger Forst und den Großen Segeberger See mit dem Naturpark Holsteinische Schweiz und (geplant) den Naturpark Lauenburgische Seen. Er schließt am Beginn an die Europäischen Fernwanderwege E 1 „Nordsee-Bodensee-Gotthard-Mittelmeer“ und an den E 6 „Ostsee-Wachau-Adria“ an.


Der Naturparkweg ist in 9 (Tages)Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. Alle Etappen mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks im Format (gpx) zum kostenlosen downloaden. Viel Spass beim wandern auf dem Naturparkweg.
Und so gehen Sie vor:
Öffnen Sie diese Seite auf Ihrem Smartphone. Klicken Sie auf Download und die Seite von wanderkompass.de öffnet sich.
Hier suchen Sie sich mit einem Klick Ihre Etappe aus. Scrollen Sie nach unten bis Streckeninfo  und dann auf GPX. Klicken Sie auf In Komoot öffnen. Dann auf Details und schon können Sie sich durch Ihre Etappe navigieren lassen.

Europäischer Küstenfernwanderweg E9

Ab Bunde führt der Europäische  Küstenfernwanderweg E9 durch Deutschland. Über die Ostfriesische Küstenlandschaft bis ins Norddeutsche Geestgebiet. In Glückstadt kommt er dann in Schleswig-Holstein an. Bei Barmstedt trifft der E9 auf den E1 und führt durch Hamburg, Ratzeburg nach Lübeck. Ab dort verläuft der Europa Fernwanderweg E9 an der mecklenburischen Ostseeküste entlang bis nach Ahlbeck und der polnischen Grenze. 
Über Outdooractive.com (Download) kann man sich die Navigation auf dem Smartphone anzeigen lassen (Registrierungspflichtig)