Corona hat uns im Griff!


Leider dürfen wir bis mindestens 14. März 2021 keine
geführten Wanderungen anbieten!
Am 03. März 2021 findet die nächste Bund-Länder-Konferenz statt - wir warten die Beschlüsse ab und entscheiden dann über das weitere Vorgehen.

Wanderverein Kreis Steinburg e. V.

Entdecke Deine Heimat Schleswig-Holstein! 

Über uns

Bereits in den 60er Jahren gab es Wanderfreundinnen und Wanderfreunde in Itzehoe und Umgebung, die zu der Zeit noch Einzelmitglieder im 
Wanderverband Norddeutschland waren.

Den Bemühungen von Wanderfreundin Dörte Franzen war es schließlich zu verdanken, dass es am 17. Januar 1975 zur Gründung des Wandervereins Kreis Steinburg  kommen konnte.
Durch das vielfältige Angebot zeigt sich eine stetig ansteigende Mitgliederzahl.
Ausgebildete Wanderführer/innen bieten geführte Wanderungen,
Fahrrad-Touren und Mehrtagestouren in Deutschland an.

Der Wanderverein Kreis Steinburg e. V. ist Mitglied im
Wanderverband Norddeutschland e. V.

Sie möchten immer über alles informiert sein?

Melden Sie sich an zu unserem Newsletter! In unregelmäßigen Abständen informieren wir Sie über Neuigkeiten über unsere geführten Wanderungen und alle weitere interessante Dinge! Es lohnt sich!

Corona-Sonderregelung verlängert - Deutsches Wanderabzeichen 2021

Das Deutsche Wanderabzeichen bringt Menschen in Bewegung. Das ist besonders auch während der Corona-Pandemie mit ihren vielfältigen Einschränkungen im Sport- und Freizeitbereich wichtig. Da Gruppenwanderungen in Lockdown-Zeiten nicht möglich sind, verlängert der Deutsche Wanderverband (DWV) die Sonderregel, nach der auch individuelle Wanderungen für das Motivationsabzeichen punkten. Die Sonderregel gilt für das gesamte Jahr 2021. 

Um das Bewegungsabzeichen samt Urkunde am Ende des Jahres 2021 zu bekommen, benötigen Erwachsene über das Jahr hinweg 200 Kilometer, Jugendliche 150 Kilometer und Kinder 100 Kilometer, die in mindestens zehn Einzelwanderungen gelaufen werden. Dabei gelten auch Bewegungsarten wie Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Radwandern (mehr dazu unter www.deutsches-wanderabzeichen.de). Für Menschen mit anerkannter Behinderung gilt jeweils die Hälfte.
Normalerweise ist das Deutsche Wanderabzeichen, welches von vielen Krankenkassen in den Bonusprogrammen anerkannt wird, an das vielfältige Wander- und Bewegungsangebot der Mitgliedsvereine im DWV gebunden. Diese sind in der Regel öffentlich ausgeschrieben und für alle zugänglich. Während Corona ist die Vereinstätigkeit leider nur sehr eingeschränkt möglich.
Der Deutsche Wanderverband möchte mit der Sonderregelung möglichst viele Menschen in Bewegung halten oder bringen. Daher werden pro Monat bis zu 20 Kilometer, die im Kreis der Familie, mit einzelnen Freunden oder auch alleine erwandert werden, für das Deutsche Wanderabzeichen gewertet. Dank der ehrenamtlichen Wegearbeit der Mitgliedsvereine im DWV ist das flächendeckend und auch abseits der Wanderhotspots möglich.
Das Corona-Sonderblatt gibt es hier als download.

Mit Ihrer Mitgliedskarte haben Sie viele Vorteile

- ein Klick auf das Eichhörnchen verät Ihnen mehr -